Schwerpunkte

Region

Teamgeist hilft im Niederseilgarten

21.06.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Teamgeist hilft im Niederseilgarten

Schüler der Klasse 6 b der GHS Neuffen unternahmen mit ihrer Klassenlehrerin Karin Klein sowie Karin Reiff und Julia Schaufler von der Schulsozialarbeit eine Exkursion nach Großengstingen in den Niederseilgarten. Dort erwartete die Schüler eine Trainerin von den Albläufern. Mit Landkarte und Kompass galt es, die Seitzhütte schnell zu finden. Zusätzlich gab es Schilder mit einem Siebenschläfer, die den Weg zeigten. Nach einem Marsch von 45 Minuten kamen sie erschöpft und maulend an der Seitzhütte an. Dann wurden die Kinder in drei Gruppen eingeteilt. Der Niederseilparcours war schon von der Trainerin extra für die Klasse aufgebaut worden. Ohne den Boden zu berühren, mussten die Kinder von Insel zu Insel klettern. Obwohl die Seile nur 50 Zentimeter über dem Boden waren, war es doch ganz schön schwer. Nur wenn alle aus der Gruppe gut zusammenarbeiteten, konnte der Parcours gemeistert werden. Eine zusätzliche Schwierigkeit war, dass ein Gruppenmitglied die Aufgabe mit verbundenen Augen schaffen musste. Alle stellten fest, dass man auch erfolgreich in einer Gruppe sein kann, in der nicht nur die besten Freunde sind. Es hat allen viel Spaß gemacht und die Schüler haben viel über sich und die anderen gelernt. Der Ausflug wurde komplett vom Förderverein der GHS Neuffen gesponsert. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Region