Schwerpunkte

Region

Tausende von Menschen beim Tunnelfest

28.02.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tausende von Menschen beim Tunnelfest

In Beuren feierte man am Wochenende die Fertigstellung der Ortsumgehung mit einem „Tunnelfest“. Tausende von Menschen suchten und fanden den Weg dorthin, und es gab ein Programm, das es in der Breite und im Angebot wirklich in sich hatte. Rund 30 Attraktionen waren zu zählen. Die Vereine machten mit, Firmen waren beteiligt, Schulen hatten einiges arrangiert, Parteien und deren Vertreter sorgten für Unterhaltung und Information, Kirchen, Arbeitskreise, das Freilichtmuseum, die Feuerwehr und nicht zuletzt die Kurverwaltung waren engagiert. Man konnte nur staunen: Selbst (Eis)-Stockschießen wurde möglich gemacht. Es gab viel zu essen und zu trinken, und Groß und Klein, Jung und Alt konnten sich freuen. Da, wo am morgigen Dienstag, 1. März, der Fahrzeugverkehr den Vorrang haben wird, ging es tatsächlich oder sprichwörtlich hoch her. Beuren ist auf dem Weg zum „Bad Beuren“, und das wurde auch Samstag und Sonntag beim Feiern deutlich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Region