Anzeige

Region

Tanzbegeisterung im Saal

23.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Festhalle Frickenhausen bebte bei der „Line Dance Party”

Die Line Dance Party begeisterte die Gäste. Foto: Finger

FRICKENHAUSEN (pm). Für Überraschung bei den Organisatoren sorgten die vielen Zuschauer und Gäste bei der zweiten Line Dance Party am Samstag. Im Verlauf der Veranstaltung mussten zusätzliche Stühle aufgestellt werden, damit alle Zuschauer Platz fanden. Tanztrainerin Karin Deisinger bat alle Tänzer zum Aufwärmen auf die Tanzfläche und stellte vier Tänze aus dem Country-und-Western-Bereich vor. Zahlreiche Gäste wagten sich schon gleich auf die Tanzfläche und waren mit Begeisterung dabei. Die Tänzerinnen von Lady Solo Nürtingen zeigten anschließend einen Wiener Walzer sowie einen Cha-Cha-Cha und einen Jive als Line Dance. Danach wurden wieder Alle auf den Tanzboden gebeten und tanzten einen Cha-Cha-Cha.

Live-Musik und Gesang von der Musikschule Heilemann und Jarrell Ugwu (Bodyguard) sowie den Sängerinnen Lorena und Alessandra Leocate sorgten für kurzweilige Unterhaltung im Rahmenprogramm. Zwei Showtänze, ein Wiener Walzer und ein Slow Foxtrott, präsentiert von Karin Deisinger und Fritz Maiero, boten Einblick in die Welt des Turniertanzes. Beim anschließenden Bossa Nova Line Dance und einem Twist schwangen wieder alle Tänzer das Tanzbein, teilweise in den typischen Kostümen aus den 60ern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 66% des Artikels.

Es fehlen 34%



Anzeige

Region