Schwerpunkte

Region

Tankbetrüger gefasst

16.04.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(lp) Ein Tankbetrüger aus Stuttgart konnte am Montag bei einer gezielten Fahndung festgenommen werden. Ihm werden seit Januar 2007 mindestens zwölf Tankbetrügereien zur Last gelegt. Er suchte Tankstellen entlang der B27 beziehungsweise der B312 zwischen Tübingen und Stuttgart auf. Der 44-Jährige befuhr am Montagnachmittag die B27 mit dem gesuchten silberfarbenen BMW Touring Richtung Stuttgart. Das Fahrzeug konnte an der Anschlussstelle Bernhausen angehalten werden. Bei der Durchsuchung des Pkw fanden die Beamten im Kofferraum zwei im November 2006 in Stuttgart entwendete Kennzeichen. Diese hatte er immer zum Tanken am Fahrzeug angebracht. Hierbei wurde der Täter auch mehrmals gefilmt. Weiterhin stellten die Beamten fest, dass der BMW seit Oktober 2007 stillgelegt ist und der Mann gefälschte Zulassungsstempel an den Kennzeichen angebracht hatte. Im Kreis Esslingen kommt der Mann für bislang fünf Betrügereien in Frage. Im Bereich Tübingen hat er mindestens dreimal und in Stuttgart viermal ohne zu bezahlen sein Auto betankt. In seinem Geständnis gab der Mann zu, mindestens noch fünfmal nach dem Tanken auf Autobahnraststätten zwischen Stuttgart und Thüringen geflüchtet zu sein. Die Ermittlungen nach weiteren Tankbetrügereien gegen den polizeibekannten Stuttgarter wurden aufgenommen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit