Schwerpunkte

Region

SWR drehte in Neuffener Marktscheune

21.08.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

SWR drehte in Neuffener Marktscheune

Das Fernsehen drehte am Samstag ganz früh in der Neuffener Marktscheune. Der Wochenmarkt in Neuffen ist seit der Wiedereinführung in diesem Jahr nichts Besonderes für die Einheimischen. Aber für Außenstehende. Für den Südwestrundfunk (SWR), der gerade an einer Dokumentation über Wochenmärkte arbeitet, stellt die Neuffener Marktscheune eine Ausnahme dar. Für ihre Sendung Landesschau unterwegs waren sie bisher auf dem Ludwigsburger sowie auf dem Biberacher Markt, die beide im Vergleich zu Neuffen immens sind. Trotzdem wollte die Redakteurin gerade diesen Markt haben, weil er von den Leuten vor Ort gewünscht wurde. Für den Beitrag, der am 23. September um 19.15 Uhr im SWR zu sehen ist, begleitete das vierköpfige Fernseh-Team Otto Muckenfuß auf dessen Feld, um ihm beim Salaternten zuzuschauen. Außerdem wurden Aufnahmen vom alten Marktstandort gemacht, wo bis vor 50 Jahren noch verkauft wurde. Anschließend drehten sie einige Einkaufs-Szenen in der Marktscheune, was bei einigen Kunden und Passanten für Überraschung sorgte. Verständlich, nicht jeden Tag ist das Fernsehen zu Gast. sba


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Region