Region

Suchtvorbeugung im Sportverein

16.07.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Landkreis bietet Informationsveranstaltungen und Schulungen an

(la) Suchtvorbeugung in den Sportvereinen ist dem Sportkreis Esslingen ein wichtiges Anliegen. Gemeinsam mit der Suchtprophylaxe des Landkreises wird am Samstag, 15. September, eine Schulung für Jugendtrainer und Jugendleiter angeboten. Referenten sind die Mitarbeiterinnen der Jugend- und Drogenberatung. Für den 15. November, 19.30 Uhr, wird für eine Informationsveranstaltung bei den 350 Vereinsvorständen in Kooperation von Sportkreis Esslingen mit dem Handball-Bezirk und Fußball-Bezirk geworben. Hier wirkt neben der Suchtprophylaxe des Landkreises die Polizeidirektion Esslingen mit.

Vorbeugend wird in vielen Vereinen ein Angebot Gesundheitssport gemacht, so das Landratsamt in einer Pressemitteilung. Diese Angebote schlössen die körperlichen, geistigen und sozialen Aspekte von Gesundheit mit ein und trügen somit zum Wohlbefinden bei. Neben Bewegung, Spiel und Sport gehöre zur Gesundheit eine gesunde Lebensweise in einer gesunden Umwelt. Der Sportkreis und die Sportkreisjugend Esslingen wollen die Vereine motivieren, Suchtvorbeugung unter dem Aspekt der Gesundheitsförderung in ihr Vereinsprogramm aufzunehmen. In Veranstaltungen und Schulungen soll über diese Thematik informiert und sensibilisiert werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Region