Region

Suchtprophylaxe geht alle an

04.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sparkasse und Kreis engagieren sich für Kinder und Jugendliche

Burkhard Wittmacher, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse, Christiane Heinze, Elke Klös, Katharina Kiewel und Landrat Heinz Eininger (von links) bei der Scheckübergabe.
Burkhard Wittmacher, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse, Christiane Heinze, Elke Klös, Katharina Kiewel und Landrat Heinz Eininger (von links) bei der Scheckübergabe.

(pm) Im Bereich der Suchtprophylaxe weiß der Landkreis mit der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen einen verlässlichen Partner an seiner Seite. Jüngst nahm Landrat Heinz Eininger von Burkhard Wittmacher, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen, einen Scheck in Höhe von 41 000 Euro für verschiedene Projekte zur Suchtprophylaxe im Kinder- und Jugendbereich entgegen. Mit dabei waren Sozialdezernentin Katharina Kiewel, Elke Klös und Christiane Heinze von der Suchtprophylaxe des Landkreises.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Region