Schwerpunkte

Region

Sturz endete glimpflich

16.07.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Großes Glück im Unglück hatte am Freitag, dem 13., ein 22-jähriger Mann bei einem Sturz aus sechs Metern Höhe. Der junge Mann half einem Bekannten dabei, schwere Betonplatten von der Terrasse in den Garten zu tragen. Eine der letzten Platten, die ein Gewicht von 30 Kilogramm haben, wollte er mit beiden Händen und viel Schwung über die Brüstung in den Garten werfen und wurde dabei mitgezogen, sodass er über die Brüstung in die Tiefe stürzte. Nach der Erstversorgung durch einen Notarzt wurde der Verletzte mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Nach umfangreichen Untersuchungen stellte sich heraus, dass er bei dem schweren Sturz lediglich Prellungen und Schürfwunden erlitten hatte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Region

Nach zwölf Jahren Beziehung frisch verliebt

Bei den katholischen Online-Ehevorbereitungskursen bewährt sich die vertraute Atmosphäre zu Hause

Für den Reformator Martin Luther war die Ehe ein „weltlich Ding“. Die Katholiken haben ein etwas anderes Verständnis, die Ehe gilt bei ihnen als eines der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region