Region

Stühlerücken in Neckartailfingen

25.07.2019, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei der ersten Sitzung des neuen Gemeinderats wurde eine Erhöhung der Kindergartengebühren beschlossen

Sieben langjährige Gemeinderäte wurden bei der vergangenen Sitzung des Gremiums verabschiedet und sieben neue Gemeindevertreter neu verpflichtet. Josef Oswald wird neuer stellvertretender Bürgermeister und Nachfolger von Traute Hörner.

Bürgermeister Gerhard Gertitschke (rechts) ehrte sieben Gemeinderäte für langjährige Tätigkeit für die Gemeinde Neckartailfingen: (von links) Dietmar Kuhn, Josef Oswald, Traute Hörner, Ralf Niebauer, Norman Hess-Bauer, Hans-Peter Hecke und Heiko Wenzelburger.  Foto: Fritz
Bürgermeister Gerhard Gertitschke (rechts) ehrte sieben Gemeinderäte für langjährige Tätigkeit für die Gemeinde Neckartailfingen: (von links) Dietmar Kuhn, Josef Oswald, Traute Hörner, Ralf Niebauer, Norman Hess-Bauer, Hans-Peter Hecke und Heiko Wenzelburger. Foto: Fritz

NECKARTAILFINGEN. Bei der Gemeinderatswahl wurden 14 Gemeinderäte für die nächsten fünf Jahre gewählt. Bürgermeister Gerhard Gertitschke stellte fest, dass kein Hinderungsgrund für die Verpflichtung der Gewählten besteht. Der Rathauschef nahm danach zunächst die Verabschiedung der ausscheidenden Gemeinderäte vor.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Region