Schwerpunkte

Region

Studenten planen mit

28.11.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WOLFSCHLUGEN (ge). Für das geplante neue Baugebiet in den Mahdenäckerländer am Nordwestrand der Gemeinde Wolfschlugen, das bisher landwirtschaftlich genutzt wird, werden Studenten der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) eine Masterstudienarbeit erstellen, in der die Möglichkeiten erarbeitet werden für Begrünung, Regenwasserrückhaltung, Mobilität, Aufenthaltsqualität und der Umgang mit Starkregenereignissen.

Die Vorstellung der Masterarbeit ist für das kommende Frühjahr geplant. Auf dem Gebiet mit einer Größe von 5,9 Hektar und 126 Grundstücke ist Wohnbebauung mit kostengünstigem Wohnraum in Kombination mit Gemeinbedarfsgebäuden wie einer Kindertagesstätte, einem Pflegeheim sowie betreutem Wohnen geplant.

Der Änderung des Flächennutzungsplans (FNP) muss von der Region Stuttgart genehmigt werden. Dazu erarbeitet die Verwaltung derzeit ihre schlüssige Begründung. Mit der Änderung des FNP kann die Planung vorbereitet und der rechtliche Rahmen für eine Bebauung geschaffen werden. Die Mahdenäckerländer schließen in nördlicher Richtung an die bestehende Wohnbebauung entlang der Seestraße und in östlicher Richtung an die Gebäude der Esslinger Straße an. Nördlich grenzt das Gebiet direkt an die Landesstraße L 1205 nach Sielmingen.

Region