Schwerpunkte

Region

Streichkonzert bei der Stadthalle

14.04.2020 05:30, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stadt Neuffen prüft Einsparmöglichkeiten bei der Renovierung des Gebäudes – Kosten von über 11,25 Millionen Euro zu hoch

Die Sanierung der Stadthalle ist das derzeit wohl größte Projekt, das die Stadt Neuffen in den kommenden Jahren zu stemmen hat. Eigentlich sollte Ende März der Gemeinderat über die weitere Planung entscheiden. Zu diskutieren gäb’s genug: Denn die Kosten drohen aus dem Ruder zu laufen. Sie liegen schon bei über elf Millionen Euro.

Die Neuffener Stadthalle ist sanierungsbedürftig. Foto: Just
Die Neuffener Stadthalle ist sanierungsbedürftig. Foto: Just

NEUFFEN. Eigentlich hätte der Gemeinderat schon vor einigen Tagen die Weichen für die Sanierung der Stadthalle stellen sollen. Doch die Entscheidung wurde erst mal vertagt: Durch die aktuelle Situation wurde die Gemeinderatssitzung gestrichen. Denn das Projekt droht deutlich teurer zu werden als ursprünglich vorgesehen. Denn die Wunschliste der Neuffener war lang und ließ die Kosten von ursprünglich geschätzten sieben Millionen auf 11,25 Millionen steigen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Region