Schwerpunkte

Region

Straßensanierungen

27.11.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KOHLBERG(mar). Kurz- und mittelfristig werden die dringlichsten Straßensanierungen vorgenommen, langfristig soll eine Straßensanierungsplanung erstellt werden. Das beschloss der Kohlberger Gemeinderat am Freitag in seiner Sitzung.

Für 2008 und 2009 sind jeweils rund 65000 Euro für die Sanierungen und für das nächste Jahr zusätzlich 10000 für Winterdienst und laufende Reparaturen vorgesehen. Die Befestigung des Parkplatzes und Instandsetzungsarbeiten in der Goethestraße haben dabei hohe Priorität. Das gilt auch für die Erneuerung des Straßenrands am unbebauten Gründstück in der Zollernstraße28. Zusätzlich sind im nächsten Jahr noch Schachtanpassungen in der Achalmstraße und im Erscheckweg möglich sowie Belagsarbeiten im Gräble, so der Verwaltungsvorschlag. Für 2009 sind dann Belagsarbeiten und teilweise auch Schachtanpassungen geplant im Heerweg, in der Hardtstraße, Hohenstaufen-/Bohlstraße und auf dem Schulweg Uhland-/Schillerstraße. Um künftig Rohrbrüche schneller mit einer Asphaltdecke versehen zu können, sollen Jahresbauarbeiten ausgeschrieben werden und diese im Rahmen der Straßensanierungsarbeiten erfolgen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region