Schwerpunkte

Region

Strahlrohrtraining bei Truppführerausbildung von Wehren in Aichtal

07.02.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Strahlrohrtraining bei Truppführerausbildung von Wehren in Aichtal

Im Rahmen der Truppführerausbildung bei der Feuerwehr Aichtal gab es auch ein Strahlrohrtraining (unser Bild entstand dabei). Während einer 35 Stunden dauernden Fortbildung wurden 23 Angehörige der Feuerwehren Aichtal, Schlaitdorf, Neckartenzlingen, Neuhausen/Filder sowie aus Waldenbuch zu Truppführern ausgebildet. Truppführer haben bei der Feuerwehr die Aufgabe, eigenverantwortlich einen Trupp nach Weisung des Gruppenführers zu führen. Der Lehrgang beinhaltete die Ausbildungsteile Löscheinsatz, technische Hilfeleistung, das Erkennen und Verhalten bei Gefahren, ABC-Gefahrstoffe, Rechtsgrundlagen des Feuerwehrwesens sowie Brennen und Löschen. Der Unterricht wurde im Feuerwehrgerätehaus der Abteilung Neuenhaus abgehalten. Die praktischen Übungen wurden zum größten Teil in Aich durchgeführt. So wurde am Aichtaler Bauhof das Erstellen einer provisorischen Wandabstützung geübt. An der Festhalle in Aich probte man den Löschangriff von außen, auch über tragbare Leitern und im Innenangriff unter schwerem Atemschutz. Die Wasserentnahme aus offenem Gewässer konnte an der Aich vorgenommen werden. Im Industriegebiet Stockwiesen warteten auf die Lehrgangsteilnehmer zwei Unfall-Pkw. Aus diesen galt es jeweils mehrere eingeklemmte und schwer verletzte Personen patientengerecht zu befreien und an den Rettungsdienst zu übergeben. Alle Lehrgangsteilnehmer sowie die Ausbilder führten den gesamten Lehrgang während ihrer Freizeit durch. Aufgrund der engagierten Leistungen und des neu erworbenen Fachwissens konnte allen Teilnehmern am Ende zum Bestehen der Truppführerausbildung gratuliert werden. Die Öffentlichkeit profitiert davon. bma


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 63% des Artikels.

Es fehlen 37%



Region