Schwerpunkte

Region

Stolze Bilanz der Chorjugend

10.02.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Chorjugendversammlung des Uhlandgaus Moderne Literatur

(pm) Der Uhlandgau im Schwäbischen Sängerbund (SSB) blickt mit Stolz auf 37 Kinderchöre, in denen in alle Richtungen experimentiert wird. Singen verbunden mit Bewegung, Tanzen und Gestalten, aktives Wirken bei der Ausstattung von Musicals und Singspielen sind an der Tagesordnung. Lieder von jungen Komponisten, von Liedermachern und aus der Popszene stehen auf dem Programm.

Die Chorjugendversammlung des Uhlandgaues wurde von Vizepräsident Michael Ott und musikalisch vom Kinderchor Walddorf eröffnet. Beim Bericht über die derzeitige Situation der Chorszene war zu erfahren, dass es bei den gemischten Chören der Erwachsenen Rückläufe gibt, einige Chöre ruhen aufgrund fehlender Mitglieder. Umso erfreulicher sei die Bilanz in der Jugend mit derzeit 37 Kinderchören und 29 jungen Chören. Ihre Aktivitäten gäben große Hoffnungen für die Zukunft, allerdings sei hier ein Wechsel in der Literatur notwendig gewesen. Interessante Programme der Chorjugend mit tollen Songs, oft sehr anspruchsvollen internationalen Titeln in verschiedenen Sprachen, Folklore, Swing und Jazz seien die Themen, die immer mehr Jugendliche in die Chöre lockten.

Kassenverwalter Manfred Müller nannte einen positiven Kassenstand und betonte, dass auch weiterhin genügend Mittel für die Jugendarbeit im Uhlandgau zur Verfügung stünden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Region