Schwerpunkte

Region

"Stoiadler" beim Calwer "Open Sound"

05.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stoiadler beim Calwer Open Sound

Stoiadler, so nennt sich das Männer-Vokalensemble aus Großbettlingen, das unlängst im Klosterkeller Calw bei Open Sound, einem Festival der jungen Chöre im Schwäbischen Sängerbund, mit einem 60-minütigen facettenreichen Programm einen außergewöhnlichen Erfolg erreichen konnte. Die acht begabten Sänger, chorisch aufgewachsen im Jugendchor der Evangelischen Kirchengemeinde Großbettlingen und der Musik- und Jugendkunstschule der Stadt Nürtingen mit ihrem musikalischen Leiter und Klavierbegleiter Joachim Schmid, machen seit 1995 mit ihrem Repertoire von klassischen Männerchorsätzen und Melodien der Schlager- und Popszene mit zunehmendem Erfolg von sich reden. Ihr Erfolg gründet sich nicht nur auf musikalisch-rhythmisches Können, auch die mimische Darstellung der Texte als Kontrastprogramm zu Herkömmlichem versetzt das Publikum in enthusiastische Begeisterung. Dazu kommt als Salz in der Suppe die humorvoll-spitzbübische Moderation der Vorträge durch den Ersten Bassisten Thomas Fälchle; in Calw kommentiert von einem musikalischen Fachmann mit den Worten: Da kommt etwas von der Bühne, was man nicht proben kann, es knistert im Publikum. Drei Zugaben und trotz später Abendstunde begeisterte Da-capo-Rufe sind Bestätigung, dass Männerchorsingen in ist. Das Ensemble besteht aus Marc Schmid, Dieter Wenzelburger, Hartmut Hahn, Norbert Lang, Thomas Fälchle, Thomas und Martin Petermann und Arndt Peters. ka


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 59% des Artikels.

Es fehlen 41%



Region