Schwerpunkte

Region

Stiftung fördert Haus der Familie

22.07.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Kreissparkassen-Stiftung spendete jetzt dem Nürtinger Haus der Familie 1500 Euro. Ein qualitativ hochwertiges und dennoch erschwingliches Bildungsangebot für Familien anzubieten, ist ein Anliegen des Vereins Haus der Familie Nürtingen. „Unser erklärtes Ziel ist es, die Gebühren stabil zu halten, damit sich Eltern auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten Familienbildung leisten können“, erläutert Gabriele Langfeld, die seit rund 15 Jahren die Familienbildungsstätte leitet. Zum Bildungsangebot gehören unter anderem die Nürtinger Märchentage mit zahlreichen Lesungen, Vorträgen, Diskussionsrunden, Theaterspiel und musikalischen Darbietungen. Damit der Verein diese Veranstaltungsreihe einem breiten Publikum anbieten kann, unterstützt die Stiftung Kreissparkasse die Einrichtung. Uwe Alt (links) und Markus Deutscher, Regionalbereichsleiter der Kreissparkasse in Nürtingen, überreichten den Scheck an Rosemarie Bernutz, Ilka Wimmer und Gabriele Langfeld (von links) vom Haus der Familie Nürtingen. Gabriele Langfeld kündigte für das Jahr 2016 eine Neuauflage der Nürtinger Märchentage an. pm

Region