Region

Stiefmütterchen vertragen Kälte gut

30.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Herr Schmauck, die Menschen sehnen sich nach dem vielen Schnee nach etwas Farbe im Garten oder an der Haustüre. Doch für Frühjahrsblüher ist es noch etwas kalt, oder?

Kreisgärtnermeister
Kreisgärtnermeister

Dass sich die Menschen nach etwas mehr Farbe sehnen, kann ich bestätigen. Leider mögen nicht alle Frühjahrsblüher die momentan etwas frischen Temperaturen. Deswegen zögern die Kunden derzeit noch etwas, sich den Frühling in den Garten zu holen. Wir hatten 150 000 Violen im Gewächshaus. Etwa die Hälfte davon konnten wir verkaufen, meist an den Großhandel. Ich denke aber, dass sich dies in den nächsten 14 Tagen ändern wird und wir die restlichen Pflanzen auch an Privatkunden verkaufen können.

Gibt es denn Frühjahrsblüher, die die Kälte besser verkraften?

Stiefmütterchen vertragen Kälte ganz gut. Das gilt auch für die Viola cornuta, also die Miniveilchen. Sie werden kalt kultiviert, also bei geringen Temperaturen gezogen. Auch Zwiebelpflanzen wie Osterglocken vertragen die Kälte gut. Primeln, Bellis, also Gänseblümchen, Ranunkeln oder Vergissmeinnicht sind dagegen kälteempfindlich. Bei Pflanzen, die schon länger im Verkaufsraum stehen, sollte man bedenken, dass sie dort weiter austreiben und diese Triebe dann im Garten bei niedrigen Temperaturen erfrieren können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 59% des Artikels.

Es fehlen 41%



Region

Krokodile in Bürgerseen gesichtet

Die Kirchheimer Bürgerseen wurden am Mittwoch aus Sicherheitsgründen gesperrt. Eine Spaziergängerin hatte am späten Dienstagabend die Polizei informierte, weil sie drei kleinere Krokodile im unteren Bürgersee gesehen habe. Mehrere Polizeibeamte überprüften noch am selben Abend und am…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region