Schwerpunkte

Region

Startschuss für die Aichverlegung

06.06.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bürgermeister Herzog: Größtes Projekt, das Aichtal je hatte – Teil der Sportstättenkonzeption

AICHTAL-GRÖTZINGEN (tab). In Grötzingen fiel am Dienstag der Startschuss für die Aichverlegung und damit für eines der aufwendigsten und teuersten Projekte in Aichtal – die Sportstättenkonzeption. „Eigentlich ist es nicht üblich, dass bei Tiefbaumaßnahmen ein offizieller Baggerbiss erfolgt“, stellt Bürgermeister Klaus Herzog fest und fügt hinzu, diesmal sei es etwas anderes, weil es das größte Projekt sei, das Aichtal je hatte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit