Schwerpunkte

Region

Ständchen gebracht

16.06.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GRAFENBERG(rw). Seinen 70. Geburtstag feierte der aktive Ehrensänger des Gesangvereines Liederkranz 1877 Paul Wurster. Gerne folgten die Sänger des Vereins seiner Einladung in das Gasthaus Krone, wo sie ihrem Sängerkameraden aus dem zweiten Bass ein Geburtstagsständchen brachten. Mit den Liedern Freude am Leben, Die schöne Schäferin, Abendfrieden und Ich bin kein Bajazzo gratulierten die Sänger unter der Leitung von Vizechorleiter Hansjörg Donth musikalisch zum runden Geburtstag. In einer kurzen Ansprache überbrachte Vorstandsmitglied Ralf Wurster im Namen aller Sänger die besten Glückwünsche. Seit 1955, also seit über 52 Jahren, sei Paul Wurster aktiver Sänger im Grafenberger Gesangverein. Auch wenn es ums Arbeiten für den Verein gehe, könne man auf Paul Wurster immer zählen. Paul Wurster bedankte sich für die überbrachten Glückwünsche und lud noch zu einem Vesper im Kreise seiner Geburtstagsgäste ein, wo man noch einige Lieder zu Gehör brachte. Da sich unter den Sängern noch ein weiterer Jubilar befand, nutzte Vorstandssprecher Ralf Wurster die Gelegenheit, um auch dem zweiten Geburtstagskind alles Gute zu wünschen: Seinen 75. Geburtstag feierte am gleichen Tag der aktive Ehrensänger aus dem zweiten Tenor Fritz Lutz. Er ist seit 1952 aktiver Sänger im Verein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Region