Schwerpunkte

Region

Städtefahrt des Ermsgaus

17.04.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Die Serie der ABC-Städtefahrten des Ermsgaus im Schwäbischen Albverein soll den interessierten Mitgliedern die Vielfalt der deutschen Städtelandschaft aufzeigen. Immenstaad am Bodensee als diesjähriges Ziel wird am Sonntag, 22. April, eine weitere Möglichkeit sein. Dieser Ort bietet durch seine ruhige Lage in der Mitte des deutschen Seeufers zum einen Erholung, zum anderen aber auch eine ganze Reihe sportlicher Aktivitäten. Durch seine Lage ist er ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge und Spaziergänge am Bodensee. Drei Schlösser und restaurierte Fachwerkhäuser ziehen während eines Rundganges im Ort die Aufmerksamkeit auf sich. Auf Themenspazierwegen wie dem Apfelweg, dem Kreuzspazierweg oder dem Bodenseepfad kann die Umgebung Immenstaads erkundet werden. Von der Winzergemeinde Hagnau aus wird am Ufer dieser Pfad erreicht, auf dem Weg nach Immenstaad werden Informationen zu Tieren und Pflanzen der Bodenseelandschaft gegeben. In Immenstaad ist am Mittag eine Einkehr vorgesehen. Rückkehr gegen 19 Uhr.

Abfahrt von den bekannten Zusteigstellen: Metzingen Bahnhof 7.30 Uhr, Bad Urach 7.50 Uhr, Münsingen 8.10 Uhr, weitere Zusteigemöglichkeiten nach Bedarf. Informationen und verbindliche Anmeldung bei Alfred Hauber, Telefon (0 71 23) 43 26 und 43 25.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Region