Region

Stadtkapelle feierte stimmungsvoll

24.12.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kurzweilige Stunden mit viel Musik in der Neuffener Stadthalle

NEUFFEN (pm). Der Musikverein Stadtkapelle Neuffen lud auch in diesem Jahr wieder zur großen Jahresfeier ein. Vorstand Karl Filkorn begrüßte die Familien und Freunde der Neuffener Musikerinnen und Musiker und versprach einige kurzweilige Stunden in der Neuffener Stadthalle.

Die Vereinsjugend, von den 15 Blockflötenkindern bis zum 25-köpfigen Jugendorchester, hatte auf der Bühne Platz genommen. Eine Stimme aus dem Off kündigte Florian Silbereisen (alias Jens Hojdar) und eine Musik-Show der besonderen Art an. Sichtlich gutgelaunt und amüsant führte der Moderator die Gäste in die Spielregeln von „Wer es erkennt, gewinnt!“ ein: weihnachtliche oder rockige Musikstücke einzelner Ensembles sollten von drei „Freiwilligen“ schnellstmöglich erraten werden.

Durch Tröte, Trillerpfeife und Kuhglocke sollten die Kandidaten Manfred Wondra (ehemals Dirigent der Stadtkapelle), Vorstand Karl Filkorn und Bürgermeister Wolfgang Schmidt den Vortrag schnellstmöglich abbrechen, sobald der Titel erkannt wurde. Anfangs zögerlich, nutzte vor allem der Ex-Dirigent seinen Buzzer und hupte so zum Beispiel kräftig in „Don’t worry be happy“ der Jugendkapelle oder kürzte die Trillerpfeife des Vorstands „Tochter Zion“ der Blockflöten ab.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Region