Schwerpunkte

Region

Staatsanwalt fordert mehr als fünf Jahre

07.12.2013 00:00, Von Nadja Kienle und Christian Silvester — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Prozess gegen den mutmaßlichen Brandstifter aus Kohlberg wurden die Plädoyers gehalten

INGOLSTADT. Im Prozess gegen einen 58-Jährigen, der sein Wohnhaus in Kohlberg und das Büro seines Ex-Arbeitgebers in Pfaffenhofen angezündet haben soll, wurde am Freitag plädiert. Der Staatsanwalt fordert fünf Jahre und drei Monate Haft für „zwei Fälle von schwerer Brandstiftung“.

Kurz vor der Eskalation ließ der Angeklagte noch einmal sein Leben Revue passieren: Vor ihm eine Kiste voller Dias, auf denen schöne Momente festgehalten sind. Hinter ihm lag ein fürchterlich missglücktes Wochenende; alte Sorgen hatten sich zugespitzt, neue Probleme waren dazugekommen – alles binnen zwei Tagen. Ein Wellnesswochenende mit der Lebensgefährtin führte zum Streit und dann zur Trennung. Die Auseinandersetzung mit seiner Ex-Frau wegen des gemeinsamen Hauses in Kohlberg nahm kein Ende. Einer seiner Söhne hatte das Elternhaus an jenem Wochenende im Chaos verlassen. Im Briefkasten fand er die Forderung eines ehemaligen Arbeitgebers über 85 000 Euro, davon 20 000 unberechtigt. Die eigene Firma stand am Abgrund. Und zu allem Unglück plagte den 58-Jährigen auch noch eine ernste Ohrenentzündung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Region

Rotarier spenden an die Tafelläden in Nürtingen und Kirchheim

Für die rund 250 Kunden der Tafelläden in Nürtingen und Kirchheim gibt es auch in diesem Jahr wieder eine freudige Überraschung: Der Rotary Club Kirchheim/Teck-Nürtingen hat im Club 12 000 Euro Spenden gesammelt und dafür dringend benötigte Waren eingekauft. Diese wurden diese Woche an die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region