Anzeige

Region

Sportliche Herausforderungen

09.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Voltigierverein Raidwangen hatte Hauptversammlung

NT-RAIDWANGEN (lb). In gewohnt harmonischer Atmosphäre verlief die Jahreshauptversammlung des Voltigiervereins Raidwangen. Die Erste Vorsitzende Claudia Probst zog eine sehr positive Bilanz.

Der Voltigierverein hat momentan knapp 100 Mitglieder. Die Turnier- und Nachwuchsgruppen sind voll besetzt und es stehen noch etliche Kinder auf der Warteliste. Durch den Aufstieg der zweiten Turniergruppe in die C-Gruppe und die Neuzusammenstellung der B-Gruppe sehen sich die Voltigierer im kommenden Jahr einer großen sportlichen Herausforderung gegenüber. Da der Verein im Augenblick mit seinen beiden Pferden Sammy und Allegro sehr gut aufgestellt ist, kann der kommenden Turniersaison positiv entgegengesehen werden.

Durch das erfolgreiche Jubiläumsturnier und die gute Pressearbeit ist es dem Voltigierverein gelungen, sich mehr in die Öffentlichkeit zu stellen. Zum Abschluss ihres Berichts würdigte Claudia Probst die ausgezeichnete Arbeit des ausscheidenden Kassiers Uwe Fischer, der in seinem letzten Rechenschaftsbericht von einem finanziell ereignisreichen Jahr berichtete. Durch Spenden, Einnahmen und das Jubiläumsturnier wurde ein deutlicher Überschuss erwirtschaftet. Mit der für den Voltigierverein nun doch positiven Neuregelung der Sportförderung durch die Stadt Nürtingen sind in den nächsten Jahren stabile Zuwendungen zu erwarten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Anzeige

Region