Region

Sportler als Vorbilder

03.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ehrungsabend des Neuffener Turnerbundes – Viele Mitglieder für langjährige Treue ausgezeichnet

NEUFFEN (mk) Alljährlich ehrt der Turnerbund Neuffen nicht nur langjährige Mitglieder, sondern auch die erfolgreichen Sportler des Vereins sowie verdiente Mitarbeiter. Vorstand Albrecht Klingler freute sich über die zahlreichen Gästen, die den Weg in die Aula der Werkrealschule Neuffen gefunden haben. Eröffnet wurde die Veranstaltung durch die Musik der „Rolling Steinacher mit extra neuem Hemd“. Klinglers besonderer Gruß galt Kurt Ostwald vom Württembergischen Landessportbund und dem Ehrenvorsitzenden Dieter Jäger.

An die Sportler und Sportlerinnen richtete er die Worte, dass diese mit ihren Siegen und manchmal noch mehr mit der Verarbeitung von Niederlagen, Vorbildfunktion haben. Bevor er zu den Ehrungen überleitete, gab er seinem persönlichen Wunsch Ausdruck, dass alle gemeinsam im Denken und Handeln diesen Weg weiter gehen.

Heinz Knoll und Albrecht Klingler ehrten im Anschluss an die einführende Laudatio insgesamt 31 Mitglieder, die bereits seit 25 Jahren ihrem TB die Treue halten. 22 Frauen und Männer können stolz auf 40 Jahre Mitgliedschaft, vier Mitglieder auf 50 Jahre Treue zum TB zurückblicken. Und so unglaublich es sich anhört, Helmut Bunz und Heinz Hummel begleiten den TB nun schon seit 60 Jahren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Region