Region

Sportheim dominiert alles

20.04.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hauptversammlung beim TSV Grafenberg

GRAFENBERG (mah). Wer nach Grafenberg fährt und in Richtung Sportheim abbiegt, sieht sie schon von Weitem: die großen Sonnenschirme auf der neuen Terrasse der Sportheimgaststätte. Sie sind ein deutliches Indiz für den erfolgreichen Umbau, den die Mitglieder des TSV in unzähligen Arbeitsstunden bewerkstelligt haben. Selbstverständlich ehrenamtlich – eine der besonderen Leistungen, auf die Bürgermeister Holger Dembek jetzt bei der Jahreshauptversammlung des TSV Grafenberg hinwies. Allen voran geehrt wurde Regina Gugel, die unter anderem für ihr herausragendes Engagement in der Kinder- und Jugendarbeit die Landesehrennadel erhielt.

35 Jahre Kinderturnen, 30 Jahre Frauengymnastik und „ganz nebenbei“ auch noch die Leitung der Geschäftsstelle des TSV. Regina Gugel kann die Stunden, die sie dem TSV gewidmet hat, sicher nicht mehr zählen. Einer der Erfolge dieses Engagements: Am 7. Mai wird Grafenberg Austragungsort der Württembergischen Einzelmeisterschaften im Ropeskipping sein, eine Sportart, für die sich Regina Gugel seit einigen Jahren engagiert und die mit dem altbekannten Seilhüpfen nur noch wenig zu tun hat.

Der TSV Grafenberg stehe insgesamt auf einem gesunden Fundament, bekräftigte Bürgermeister Holger Dembek in seiner Ansprache vor rund 90 Mitgliedern in der Sportheimgaststätte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Region