Schwerpunkte

Region

Spielplatz Gänsegarten wurde eingeweiht

09.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vogelnest-Baum, Matsch-Tisch, Wipptier und Rutsche – der neue Kinderspielplatz Gänsegarten, direkt im Zentrum von Neckartenzlingen, lässt Kinderherzen höherschlagen. Dieser Tage wurde er eingeweiht. Der Förderverein für Kinder und Jugendliche hatte nicht nur die Spielgeräte angeschafft, er kümmerte sich auch, in Abstimmung mit der Gemeinde, maßgeblich um die Konzeption und Fertigstellung des Kinderspielplatzes, der Teil des Spielplatzkonzepts der Gemeinde ist. Finanziert wurden die Spielgeräte durch eine beträchtliche Anzahl von Spenden. Bürgermeister Krüger lobte die Initiative des Vereins, Geld zu sammeln und ein Konzept für den Spielplatz zu entwickeln. So habe man schließlich die Bedenken zerstreut und die notwendige Unterstützung des Gemeinderats erhalten. Die Chorwerkstatt unter Leitung von Heike Weis umrahmte die Veranstaltung musikalisch. Anschließend überreichte Peter Manz, Geschäftsführer der Gärtnerei Manz, einen Spendenscheck über 1800 Euro zugunsten des Fördervereins für Kinder und Jugendliche. Auch Elvira und Ali Qorri, Inhaber des Eiscafés Adria, überreichten dem Förderverein einen Spendenscheck über 200 Euro. Auf dem Bild zu sehen sind von links die Erste Vorsitzende des Fördervereins, Korinna Slawitsch, Iris Faber, Marianne Stippl, Peter Manz, Bürgermeister Herbert Krüger und Ortsbauamtsleiter Markus Ludwig. ha


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Region