Region

Spielhalle überfallen

11.08.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Eine Spielhalle hat ein Unbekannter in der Nacht zum Montag in der Esslinger Innenstadt überfallen. Der etwa 30 Jahre alte Mann betrat kurz nach Geschäftsschluss gegen 0.10 Uhr die Spielhalle im Oberen Metzgerbach. Dort bedrohte er dann die beiden weiblichen Angestellten sofort mit einer Pistole und forderte sie auf, ihm aus der Kasse das gesamte Bargeld zu übergeben. Die beiden Frauen packten dann das Bargeld in einen braunen Geldsack und übergaben es dem Unbekannten. Der Räuber erbeutete mindestens 3000 Euro Bargeld und flüchtete anschließend zu Fuß. Der Mann ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, etwa 175 bis 180 Zentimeter groß, hat eine korpulente Figur, dunkelbraune Augen und sonnengebräunte Haut. Er trug eine Wollmütze über dem Gesicht und ein schwarzes Tuch mit hellem Muster. Bekleidet war der Mann mit einer Winterjacke mit zwei weißen Streifen im Brustbereich, einer schwarzen Cargohose, einem hellen T-Shirt, dunklen Schnürschuhen und weißen Socken. Außerdem trug er dunkle Handschuhe und hatte eine Bauchtasche bei sich. Der Mann sprach deutsch mit ausländischem Akzent und hatte eine auffallend tiefe Stimme. Die Kriminalpolizei Esslingen hat die Ermittlungen übernommen und nimmt Hinweise zur Aufklärung des Überfalls unter Telefon (07 11) 3 99 00 entgegen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Region