Region

Spende für Kelly-Insel

15.05.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WOLFSCHLUGEN (pm). Im Rahmen des Festwochenendes zum 700-Jahre-Gemeindejubiläum fand vergangenes Jahr das 2. Kelly-Kinder-Spektakel (KEKS) statt. Nach Abrechnung aller Kosten übergab Bürgermeister Matthias Ruckh nun eine Spende über 500 Euro an den Verein Kelly-Insel. Dieser unterstützt Präventionsprojekte der Polizei in Kindergärten und der Grundschule. „Da sich der Verein hauptsächlich über Spenden finanziert, freuen wir uns sehr über diesen Betrag“, so Beate Kieslich von der Geschäftsstelle des Kinderschutzvereins.

Region