Schwerpunkte

Region

Spende für Behinderten-Förderung

30.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Motorradfreunde Wernau überreichten jüngst 600 Euro an die Behinderten-Förderung Linsenhofen. Seit 2008 bereits veranstalten die Motorradfreunde alljährlich ein Nikolaus-Weißwurstfrühstück zugunsten der Behinderten-Förderung. Die Neckaraue Houseband tritt auch in jedem Jahr beim Benefizkonzert der Motorradfreunde auf. „Da liegt es nahe, dass wir die Spende auch in diesem Bereich für ein neues Instrument und Noten einsetzen“, freut sich Thomas Fick, Geschäftsführer der Behindertenwerkstatt. Da die Motorradfreunde noch nie die Werkstatt in Linsenhofen besichtigt hatten, gab es diesmal zur Spendenübergabe eine Führung durch die Arbeitsstätte der Menschen mit Behinderung. Am Samstag, 15. Juni, ab 19 Uhr findet wieder das Benefizkonzert der Motorradfreunde in Wernau, Max-Eyth-Straße 3 statt, an dem die Neckaraue Houseband wieder spielen wird. Das Bild zeigt von links Werkstattleiter Sebastian Hügel, Geschäftsführer Thomas Fick, Nadine Gerstner, Sylvia und Martin Friederich, Frank Locke von den Motorradfreunden, Neckaraue-Houseband-Mitglied Gerd Haussmann sowie Alex Horvat vom Motorradverein, Volkmar Haas, Adrian Becker, Ingrid Locke, Andreas Jäger und Wolfgang Thüringer von der Behinderten-Förderung . pm

Region