Schwerpunkte

Region

Spende an "Ohrwürmer"

22.02.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL (tab). Den Erlös aus dem Verkauf von Plätzchen und Glühwein auf dem Nikolausmarkt in Ligny für einen guten Zweck zu spenden, das hat sich das Partnerschaftskomitee Aichtal auch dieses Jahr wieder vorgenommen. Diesmal soll der Betrag sowohl in die deutsche als auch französische Jugendarbeit fließen. Deshalb überreichten die Vorsitzende des Vereins, Beate Bosch-Wahl, und ihre Stellvertreterin Hedwig Weinmann kürzlich 300 Euro an die Ohrwürmer. Der Jugendchor aus Neuenhaus unterstützt mit seinen Auftritten das Projekt Amare und damit Straßenkinder in Brasilien. Doch um helfen zu können, muss der Chor erst in Kostüme, Kulisse und Aufführungen investieren, dafür soll das Geld verwendet werden. Der Chorleiter Bernhard Huschka und die Kinder freuten sich über den unverhofften Betrag und dankten es dem Komitee mit einer Kostprobe aus ihrem neuen Musical, das am 28. April Premiere hat. Die andere Hälfte des Erlöses geht an die Jugendarbeit der katholischen Kirche in Ligny und ans dortige Jugendhaus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Region