Schwerpunkte

Region

Spende an den Verein „Anna“ übergeben

03.07.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vor Kurzem öffneten die Kinderkrippe „Zwergenhaus“, das Karl-Schubert-Seminar und die Musikschule in Wolfschlugen für alle Interessierten ihre Türen. Für das leibliche Wohl sorgten das Karl-Schubert-Seminar und die Gemeinde. Dieses Angebot war für die Besucher kostenlos, doch bestand die Möglichkeit, für den Verein Anna zu spenden. Dabei kamen 550 Euro zusammen, die kürzlich an den Verein „Anna“ übergeben wurden. „Wir helfen der Familie“ ist der Leitsatz des Vereins „Anna“ aus Aichtal. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, Familien mit krebskranken Kindern in der sehr belastenden Zeit nach der Diagnose zu unterstützen. Angeboten werden Freizeitaktivitäten für die ganze Familie. Sorgen und Ängste können dabei aufgegriffen und verarbeitet werden. Der Treffpunkt des Vereins bietet Betroffenen die Möglichkeit, sich auszutauschen, sich unter Gleichgesinnten zu bewegen und sich gegenseitig zu unterstützen. – Das Bild zeigt Bürgermeister Matthias Ruckh (rechts) und den Schulleiter des Karl-Schubert-Seminars, Hans Gunsch, bei der Übergabe der gefüllten Spendenbären an Bärbel Schweizer vom Verein „Anna“. kd

Region