Region

SPD nominiert Wolfgang Drexler Der Politprofi tritt bei Landtagswahl im Wahlkreis Esslingen an

03.05.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

im Wahlkreis Esslingen an

ESSLINGEN (ez). Die erste Hürde auf dem Weg zum erneuten Einzug in den Landtag hat Wolfgang Drexler mit Leichtigkeit genommen. Seine Partei, die SPD, nominierte den Politprofi in dieser Woche mit großer Mehrheit zum Kandidaten für den Urnengang im März 2011 im Wahlkreis Esslingen, zu dem auch Wolfschlugen gehört. 60 von 65 Mitgliedern stimmten für ihn.

Der Wahlkreis Esslingen ist für die CDU eine Hochburg. Drexler, der seinen Wahlkampf am Mittwoch mit einer kämpferischen Rede einläutete und sich auf den Gewinn eines Zweitmandats konzentriert, steht so vor einer neuen Situation. Während die SPD auf die Erfahrung, den hohen Bekanntheitsgrad und die Bürgernähe ihres 64-jährigen Kandidaten setzt, schickt die Konkurrenz junge Bewerber in das Rennen. Andreas Deuschle (CDU) ist gerade 31. Auch Andrea Lindlohr (Grüne) gehört mit ihren 35 Jahren ebenso wie die 35 Jahre alte Rena Farquhar von der FDP einer ganz anderen Generation als der SPD-Kandidat an.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Region