Schwerpunkte

Region

Spatenstich für das Besucherzentrum am Heidengraben

02.07.2022 05:30, Von Kirsten Oechsner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Donnerstag war der Spatenstich für das Besucherzentrum am Heidengraben, der größten keltischen Siedlung Mitteleuropas. Ab Frühjahr 2024 sollen Besucher hier noch tiefer in die Welt der Kelten eintauchen können.

Spatenstich in großer Runde: Zahlreiche Honoratioren, Planer und Vertreter der Baufirmen beim symbolischen Startschuss für das Heidengraben-Besucherzentrum.  Fotos: Oechsner
Spatenstich in großer Runde: Zahlreiche Honoratioren, Planer und Vertreter der Baufirmen beim symbolischen Startschuss für das Heidengraben-Besucherzentrum. Fotos: Oechsner

ERKENBRECHTSWEILER. Unzählige Beteiligte haben von der kommunalen Ebene bis hinauf zum Bund in beispielhafter Zusammenarbeit ermöglicht, wovon ein kleiner Kreis von Engagierten in den drei Kommunen Grabenstetten, Erkenbrechtsweiler und Hülben vor 14 Jahren nur zu träumen gewagt hatte. Nun wird der Wunsch Realität und die Geschichte der Kelten soll in einem eigenen Gebäude erlebbar werden. Am Donnerstag war in großer Runde Spatenstich für das Besucherzentrum.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit