Schwerpunkte

Region

Spannender Gärtnereibesuch

27.09.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Spannender Gärtnereibesuch

Am Freitagvormittag waren die zweiten Klassen der Neckartenzlinger Auwiesenschule im Rahmen der Tage der Kinder-Gärtnerei zu Gast in der Gärtnerei Manz in Neckartenzlingen. Bei einer Führung durch die Gewächshäuser erfuhren die Kinder von Iris Pfizenmayer, welche Blumen dort gezogen werden, wie das Bewässerungssystem funktioniert und welche Belüftung notwendig ist. Statt im Klassenzimmer aus Büchern zu lernen, standen die passenden Pflanzen zum anschließenden Lernspiel bereit, um mit allen Sinnen wahrgenommen zu werden. So beispielsweise die Pfefferminze als Antwort auf die Frage: „Meine Blätter kann man auch als Tee verwenden. Wie heiße ich?“ Klassenlehrerin Eike Schmidt bestätigte, dass die Schüler durch diese Aktion, die von der Gärtnerei schon seit einigen Jahren angeboten wird, mehr als sonst über Pflanzen lernen. Als Höhepunkt durften die Kinder ihre eigene Kresse säen und die Töpfchen natürlich auch mit nach Hause nehmen. hwe


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region