Schwerpunkte

Region

Spätzles-Wettbewerb

26.02.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(la) Hobbyköchinnen und -köche, die beim zweiten Spätzleswettbewerb im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren mitmachen möchten, sollten sich jetzt anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Zeit zum Üben bleibt dann noch bis Sonntag, 15. April, wenn im Museumsdorf der Spätzleswettbewerb steigt und es zum zweiten Mal heißt An die Töpfe, fertig, los!. Von 13 bis 16 Uhr wird dann im Museumsdorf nach Kräften geschabt, gepresst und gehobelt. Danach steht fest, wer die besten Spätzle macht. Beim Wettbewerb gilt es ein Kilogramm Teig in möglichst kurzer Zeit zu schmackhaften und ansehnlichen Spätzle zu verarbeiten. Die Wahl des Wettkampfgeräts ist jedem Teilnehmer freigestellt. Eine fachkundige Jury bewertet dann Schnelligkeit, Geschicklichkeit, Geschmack, Bissfestigkeit und Originalität.

Das Anmeldeformular mit detaillierten Hinweisen kann ab sofort per Post unter Freilichtmuseum Beuren, In den Herbstwiesen, 72660 Beuren, oder telefonisch unter (0 70 25) 9 11 90 90 beziehungsweise über E-Mail info@freilichtmuseum-beuren.de angefordert werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Region