Schwerpunkte

Region

Sorge um die Energiesicherheit

17.12.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Senioren-Union befasste sich mit der Energiewende

Der Vorsitzende der Senioren-Union des Kreises Esslingen, Karl-Herrmann Raff, konnte dieser Tage zahlreiche Gäste in der Fuchsgrube in Köngen zur Herbstveranstaltung begrüßen. Die Veranstaltung stand unter dem aktuellen Thema „Energiewende – ist der Strom in Zukunft noch bezahlbar“.

(pm) Raff ging in einem kurzen Rückblick auf die Arbeit des Vorstandes in diesem Jahr ein. Er erwähnte den gelungenen Jahresausflug in das Werdenfelser Land und die Briefaktion an das Bundeskanzleramt, mit der die Senioren-Union ihre Meinung zur allgemeinen Lage der CDU und zu den Auswirkungen der Energiewende zum Ausdruck brachte.

In seinem Referat sagte Dr. Waldemar Haug, Mitglied im Vorstand der Senioren-Union und ehemaliger Manager bei EnBW, dass in Zukunft für Niedrigverdiener der Strom kaum mehr bezahlbar und die Versorgungssicherheit für spannungssensitive Industrieprozesse immer weniger gewährleistet sein werde. Dies in den Griff zu bekommen und rechtzeitig entgegenzusteuern, sei eine Mammutaufgabe für die Politik.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Region