Schwerpunkte

Region

Sonnensegen für das Kinderfest

06.06.2006 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sonnensegen für das Kinderfest

Beim Festzug in Neckartailfingen herrschte gestern ideales Frühlingswetter Zelt drei Tage voll

NECKARTAILFINGEN. Jens Timm folgte ganz seinem Gefühl. Als sich gestern Mittag ein paar Regentropfen vom Himmel wagten, da entschied der Bürgermeister spontan: Ich lasse den Schirm zu Hause. Dann regnet es garantiert nicht. Sollte er tatsächlich für das herrliche Frühlingswetter verantwortlich sein, dass während des Festzugs zum Neckartailfinger Nationalfeiertag herrliches Frühlingswetter herrschte, dann dürfte der Schultes sich des Schulterklopfens von Tausenden begeisterter Kinderfest-Besucher gewiss sein.

Mit Zahlen lässt sich so etwas ja schlecht belegen: Aber irgendwie wurde man das Gefühl nicht los, als säumten am Pfingstmontag 2006 ganz besonders viele Menschen die Straßen Neckartailfingens, um den vielen Kindern in ihren bunten Kostümen begeistert Beifall zu klatschen. Jens Timm hatte mit der reichen Erfahrung von nunmehr acht Kinderfesten übrigens denselben Eindruck: Es ist wohl nach dem miesen Wetter so, dass es die Menschen einfach nach draußen zieht.

Schon am Pfingstsonntag waren an die 400 Mädchen und Buben zum Kinderspaß auf der Neckargass gekommen. Diese Zahl lässt sich ziemlich verlässlich ermitteln durch die Zahl der Preise, die ausgegeben wurden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Region