Region

Sonderbriefmarke zum Kornbeck-Geburtstag

19.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Sonntag, 21. Juli, wird der 180. Geburtstag des Oberensinger Malers Julius Kornbeck begangen. Wie kein anderer hat er es verstanden, die helle, luftige Neckarlandschaft rund um Nürtingen im Stile des Impressionismus auf die Leinwand zu bannen. Zur Oberensinger Dauerausstellung gehören nun auch zwei großformatige, sehr schöne Landschaftsgemälde, die eine kanadische Auswanderin wieder zurückgeschickt hat, um sie dem Kornbeck-Zimmer im Alten Rathaus und damit der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen. Man kann sie am 21. Juli von 14 bis 16 Uhr dort besichtigen. In Zusammenarbeit mit Hans Mittler, einem Urgroßneffen des Malers, hat der Briefmarkenverein Nürtingen eine individuelle Sonderbriefmarke mit dem Portowert von 80 Cent samt passendem Sonderumschlag besorgt. Diese sind in der Ausstellung erhältlich oder können beim Verein bestellt werden, bei Johannes Häge, Telefon (0 71 27) 5 95 40, EMail webmaster@vdb-nuertingen.de. ga

Region