Schwerpunkte

Region

Sommernachtstraum im Naturtheater Grötzingen - so lief die Premiere

13.06.2022 05:30, Von Sara Hiller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Theater: Das Naturtheater Grötzingen zeigt „Ein Sommernachtstraum“ mit allerlei magischen Überraschungseffekten. Der Shakespeare-Klassiker hat am Samstagabend eine überaus gelungene Premiere gefeiert.

In der Liebe geht vieles durcheinander: „Ein Sommernachtstraum“ im Naturtheater Grötzingen  Foto: Hiller
In der Liebe geht vieles durcheinander: „Ein Sommernachtstraum“ im Naturtheater Grötzingen Foto: Hiller

AICHTAL-GRÖTZINGEN. Ein Paar flieht aus Liebe, zwei andere folgen ihnen der Liebe wegen, zwei streiten sich – und die Magie versucht sich im Wirrwarr als Amor. Verwirrungen sind da programmiert. „Es ist eine modern inszenierte Neuauflage eines Klassikers mit zeitloser Geschichte“, leitet Vorstandsmitglied Klaus Herzog am Samstagabend in die gut besuchte Premiere zu William Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“ ein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit