Schwerpunkte

Region

Sommerfeuer und Entenrennen in Aich

19.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sommerfeuer und Entenrennen in Aich

Am vergangenen Samstag entzündete der Musikverein Aich bei schönem Sommerwetter auf dem Festplatz das zweite Aicher Sommerfeuer. Zahlreiche Gäste waren gekommen. DJ Steffen sorgte für die passende Stimmung, als bei Einbruch der Dunkelheit der gewaltige Holzhaufen feierlich entzündet wurde. Den Festauftakt am Sonntag bildete ein Festgottesdienst mit Pfarrer Hartmut Mildenberger, den der gastgebende Musikverein musikalisch umrahmte. Zum anschließenden Frühschoppen spielte mit flotter Unterhaltungsmusik der Musikverein aus Neuenhaus, der die zahlreichen Festbesucher bis zum Start des Entenrennens unterhielt. Anschließend sorgten die Jugendkapelle des Musikvereins Aich und der Spielmannszug aus Bonlanden für die musikalische Unterhaltung. Am Nachmittag fand dann das fünfte Aicher Entenrennen statt. 2000 kleine gelbe Quietscheenten wurden in der Aich auf den Weg geschickt. Viele Entenlos-Besitzer durften sich nach Bekanntgabe der schnellsten Enten über Preise im Gesamtwert von über 2000 Euro freuen. Eine beträchtliche Summe als Erlös des Losverkaufs kam für die Jugendabteilung des SV 07 Aich und die Jugendkapelle des Musikvereins zusammen. Zum Abschluss sorgten die Musikanten vom Musikverein Jesingen für einen fröhlichen Festausklang. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Region