Schwerpunkte

Region

Sogar der Maientag und Freibadstart bedroht

26.04.2006 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Erinnerungen an die Katastrophe von Tschernobyl – Heute und am Samstag werden Unterschriften gegen Atomkraft gesammelt

NÜRTINGEN. Die einen taten, als wäre nichts geschehen, die anderen ließen ihre Kinder nicht mehr im Sandkasten spielen: Vor 20 Jahren wühlte die Katastrophe von Tschernobyl auch Nürtingen und sein Umland auf. Der heutige Gedenktag, als alle Welt spürte, dass Atomkraft eben keine sichere Energie ist, soll in der Hölderlinstadt freilich nicht nur der historischen Reminiszenz dienen – heute und am Samstag werden von 9 bis 13 Uhr auf dem Schillerplatz Unterschriften gegen den weiteren Ausbau der Atomenergie gesammelt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Region