Schwerpunkte

Region

Singen mit dem Chorkönig

30.03.2015 00:00, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Brezelmarkt in Altenriet: Festzug bringt Farbe in den grauen Märztag – Schweigeminute für Opfer von Flug 4U9525

Besuch vom Chorkönig, kreisende Pleitegeier und eine bunte Schar von Dschungeltieren – der Brezelmarkt in Altenriet bot in diesem Jahr wieder viele schöne Momente. Überschattet wurde das bunte, dreitägige Fest allerdings vom Absturz des Fluges 4U9525 und einem Notfalleinsatz am Rande des Festzuges.

Drei Tage lang drehte sich in Altenriet wieder alles um die Brezel.  Fotos: Mohn
Drei Tage lang drehte sich in Altenriet wieder alles um die Brezel. Fotos: Mohn

ALTENRIET. Drei Tage lang Party, Trubel und Geselligkeit – angesichts des Absturzes der Germanwings-Maschine mit 150 Toten, der sich am Dienstag in den französischen Alpen ereignete, fiel es Altenriets Bürgermeister Bernd Müller am Freitagnachmittag sichtlich schwer, auf die Unbekümmertheit umzuschalten, die sonst mit der Eröffnung des Brezelmarktes einhergeht. In seinen Eröffnungsworten sprach er den Hinterbliebenen und Freunden der Opfer sein Mitgefühl aus: „Was hier geschehen ist, ist für uns alle nicht fassbar, nicht begreiflich“, so Müller. Für eine Minute schwiegen die Musik und der Trubel im gut besuchten Festzelt, um der Opfer zu gedenken.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit