Schwerpunkte

Region

Singen gehört zum Wandern

23.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Teck-Neuffen-Gau im Albverein

NECKARTAILFINGEN (pm). Zum gemeinsamen Singen hatte der Teck-Neuffen-Gau des Schwäbischen Albvereins in die Kelter in Neckartailfingen eingeladen. Zahlreiche Wanderfreunde waren der Einladung gefolgt und genossen einen geselligen Abend bei Musik und Wein.

„Willkommen liebe Freunde“ klang aus den Kehlen in der voll besetzten Kelter, „drum lasst uns singen und fröhlich sein“. Mit diesem Lied zum Auftakt des Fahrten- und Wanderliedersingen war klar, dass beim Albverein außer dem Wandern auch das Singen und die Gemütlichkeit nicht zu kurz kommen. Gauvorsitzender Erich Haas war sichtlich erfreut, dass so viele Sangeslustige der Einladung des Teck-Neuffen-Gaus gefolgt waren. Der Teck-Neuffen-Gau ist einer von 23 Gauen im Schwäbischen Albverein, dem 31 Ortsgruppen von Neidlingen bis Schlaitdorf angehören. Altbekannte Lieder folgten, die das Duo Andrea und Richard Weiß gekonnt mit dem Akkordeon, der Gitarre und mit der Mundharmonika begleiteten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Region