Schwerpunkte

Region

Sieger des Planspiels Börse

05.02.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Teams aus Nürtingen, Neckartenzlingen und Esslingen an der Spitze

(pm) Die Sieger des Planspiels Börse stehen fest. Die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen lud die erfolgreichsten Teilnehmer zur Preisverleihung in die Börse Stuttgart ein. Gut 100 Schülerteams aus dem Landkreis Esslingen haben bei der neuesten Auflage des Börsenspiels mitgemacht. Ziel war es, das fiktive Startkapital von 50 000 Euro während des zehnwöchigen Spielzeitraums bestmöglich zu vermehren. Am erfolgreichsten gelang dies einer Schülergruppe des Gymnasiums Neckartenzlingen: Die „Dangerous-Dave AG“ schloss ihr Depot mit fast 57 000 Euro ab und erreichte damit Platz eins. Auch landesweit gehörten die Jungbörsianer mit Platz 15 zur Spitzengruppe und erhielten einen Scheck des Sparkassenverbands über 200 Euro.

Franz Hirschle, der bei der Kreissparkasse als Leiter Individualkunden auch für das Wertpapiergeschäft/Research zuständig ist, bewertete das Ergebnis der Gewinner rundum positiv: „Kompliment an die Gruppe. Das Depot ist eine sehr gute Mischung - von der Streuung her sieht das fast professionell aus“, sagte der Börsenspezialist, der gemeinsam mit KSK-Spielbetreuerin Alexandra Hackl die besten Mannschaften auszeichnete. Das Team „Georgii“ vom Esslinger Georgii-Gymnasium belegte als jüngste Mannschaft den zweiten Platz. Auf Platz drei landeten „die Supermakler“, ein Team des Nürtinger Max-Planck-Gymnasiums.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Region