Schwerpunkte

Region

Sicherheit im Verkehr für Neckartailfinger Kindergartenkinder

20.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Verkehrssicherheit für die Kleinsten steht bei der KfZ-Innung Kirchheim-Teck ganz oben. Zum Start in das neue Jahr hat der Pressesprecher der Innung, Hans-Jörg Russ, gemeinsam mit Albrecht Kuhn und Nicole Oppel von den Neckartailfinger Autohäusern zwei Sicherheitspakete an Neckartailfingens Bürgermeister Jens Timm überreicht. „Safety cars für safety kids“ heißt die Aktion, mit der die KfZ-Innung den Weg zum Kindergarten sicherer machen will. Mit sieben Bobbycars, Verkehrsschildern, Ampeln und natürlich auch knallgelben Warnwesten können die Kids im Kindergarten in der Mörikestraße (unser Bild) jetzt den sicheren Umgang im Straßenverkehr üben. „Der Weg zum Kindergarten ist auch ein Bildungsweg, das unterstützt die Innung mit praktischen Sicherheits-Extras“, so Russ. Für die nächsten zwei Wochen sind die Autos und alle Utensilien in der Mörikestraße, dann wandern sie weiter in die anderen Neckartailfinger Kindergärten und danach auch nach Schlaitdorf und Altenriet. „Das ist eine tolle Sache“ bedankte sich Bürgermeister Timm bei den Spendern. „Man kann gar nicht früh genug anfangen, das richtige Verhalten im Straßenverkehr zu lernen, und mit solch tollen Geräten macht das viel Spaß“. Nicht nur in Neckartailfingen findet die Aktion Anklang, rund 1000 Pakete wurden im Rahmen dieser Aktion mittlerweile in ganz Deutschland von den Innungen an die Kindergärten verteilt. jh


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Region