Schwerpunkte

Region

Serieneinbrüche vor Aufklärung

28.08.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN/METZINGEN (lp). Ein überregional tätiger, mutmaßlicher Serieneinbrecher ist der Polizei am Donnerstagabend in einem Nürtinger Industriegebiet ins Netz gegangen. Beamte des Polizeireviers Nürtingen nahmen den 41-jährigen Metzinger unmittelbar nach einem Einbruch in ein Firmengebäude fest. Er wird verdächtigt, für eine seit Mai andauernde Serie von Einbrüchen im Ermstal, dem Industriegebiet „Mark West“ auf Kusterdinger Gemarkung sowie in Industriegebieten in Nürtingen und Wendlingen verantwortlich zu sein. Der teilweise bereits geständige Beschuldigte kam in Untersuchungshaft.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region