Schwerpunkte

Region

Sensationserfolg für Melanie Gollert

07.11.2016 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die 29-jährige Kirchheimerin lag gleich im ersten Wahlgang mit 65,6 Prozent vorne – 21,1 Prozent für Jochen Baral

Die neue Bürgermeisterin von Neckartenzlingen heißt Melanie Gollert. Mit einem sensationellen Ergebnis von 65,6 Prozent der Stimmen lag sie gestern gleich im ersten Wahlgang deutlich vor ihren Mitbewerbern Jochen Baral (21,1 Prozent), Henrik Peter (11,4 Prozent) und Dr. Michael Brodbeck (1,6 Prozent). Die Wahlbeteiligung lag bei 50,05 Prozent.

Auch die Bürgermeister aus dem Gemeindeverwaltungsverband gratulierten. Auf dem Foto Bürgermeister Herbert Müller aus Altenriet. Dahinter Bürgermeisterkandidat Dr. Michael Brodbeck.
Auch die Bürgermeister aus dem Gemeindeverwaltungsverband gratulierten. Auf dem Foto Bürgermeister Herbert Müller aus Altenriet. Dahinter Bürgermeisterkandidat Dr. Michael Brodbeck.

NECKARTENZLINGEN. Wer wird Bürgermeister in Neckartenzlingen? Diese Frage dominierte die Gespräche in der Neckar/Erms-Gemeinde in den zurückliegenden Wochen. Das Interesse, wer künftig an der Spitze der Gemeindeverwaltung steht und Herbert Krüger nach 16 Jahren ablöst, war groß. Das zeigte sich auch gestern Abend, als gegen 18.30 Uhr circa 200 Bürgerinnen und Bürger im Sitzungssaal zusammen mit den vier Bewerbern der Bekanntgabe des Ergebnisses entgegenfieberten. Als die Zahlen aus dem ersten Wahllokal an die Wand projiziert wurden, war die Überraschung groß. Melanie Gollert lag über 60 Prozent. Der jungen Frau standen Freudentränen im Gesicht und ihr Lebensgefährte nahm sie für einen Moment ganz fest in den Arm. Als dann binnen weniger Minuten auch die Ergebnisse aus den restlichen drei Wahlbezirken und das Ergebnis der Briefwahl eingeblendet wurden, war die Sensation perfekt. Die 29-jährige Kirchheimerin hatte einen so großartigen Erfolg eingefahren, dass er sie im ersten Augenblick selbst blendete. Erst als der Beifall im Sitzungssaal aufbrandete, realisierte sie, dass es kein Traum war, sondern einfach ein traumhaftes Ergebnis und sie die notwendige absolute Mehrheit weit übertroffen hatte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Region