Schwerpunkte

Region

Senioren-Paar aus Neckartailfingen hat im neuen Zuhause neuen Ärger

06.08.2022 05:30, Von Lutz Selle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Dezember 2020 hat ein Senioren-Paar auf Druck der Gemeinde Neckartailfingen die Mietwohnung räumen müssen, um Platz für Geflüchtete zu schaffen. In der von der Gemeinde angebotenen neuen Bleibe gibt es jedoch einige Probleme. Nun traf man sich erneut vor Gericht wieder.

Die Wohnung in den oberen Etagen des alten Schulhauses in Neckartailfingen hat das Senioren-Paar im Dezember 2020 geräumt. In der neuen Bleibe wurden die Senioren nach ihrem Umzug jedoch bisher nicht glücklich.  Foto: Holzwarth
Die Wohnung in den oberen Etagen des alten Schulhauses in Neckartailfingen hat das Senioren-Paar im Dezember 2020 geräumt. In der neuen Bleibe wurden die Senioren nach ihrem Umzug jedoch bisher nicht glücklich. Foto: Holzwarth

NECKARTAILFINGEN/NÜRTINGEN. Im Februar 2019 hatte der Fall eines Neckartailfinger Senioren-Paars über das Internet europaweit Wellen geschlagen. Die Gemeinde hatte nach 24-jährigem Mietverhältnis einem 74-jährigen Rentner und seiner Lebensgefährtin die 150 Quadratmeter große Sechs-Zimmer-Wohnung in den oberen Etagen des alten Schulhauses an der Karlstraße gekündigt, da diese dringend zur Unterbringung von Flüchtlingen benötigt werde. Das Amtsgericht Nürtingen hatte die Rechtmäßigkeit der Kündigung im Mai 2020 bestätigt, obwohl der Senior einige Wochen zuvor seinen zweiten Schlaganfall erlitten hatte. Zum 1. Dezember 2020 war das Paar dann in eine ein paar Hundert Meter entfernte, von der Gemeinde als Ersatz angebotene 74 Quadratmeter große Zwei-Zimmer-Wohnung umgezogen und hatte einen Großteil der bisherigen Möbel auf eigene Kosten entsorgt. Die angeblich von der Gemeinde dringend benötigten Räume im alten Schulhaus standen danach jedoch noch längere Zeit ungenutzt leer. Inzwischen werden sie von einer sechsköpfigen Familie bewohnt, wie Neckartailfingens neuer Bürgermeister Wolfgang Gogel auf Anfrage mitteilte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit