Schwerpunkte

Region

Senioren auf der Mainau

03.08.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTAILFINGEN (pm). Nicht nur mediterran, sondern ausgesprochen tropisch erlebten die Senioren der evangelischen Kirchengemeinde das Klima auf der Blumeninsel Mainau im Bodensee bei ihrem Jahresausflug vor wenigen Tagen. Auf der Hohenzollernstraße und der Oberschwäbischen Barockstraße ging an Sigmaringens imposantem Schloss vorbei, Pfullendorf streifend bis zum Pausenhalt in dem schönen Städtchen Heiligenberg. Der Schönwetterdunst erlaubte den ersten Blick auf ein Stück des Schwäbischen Meeres, ein kleines zwar von 78 Kilometern Länge und 14 Kilometern Breite bei einer maximalen Tiefe von 243 Meter und die schneebedeckten Schweizer Berge.

Den Überlinger See mit dem dahinter liegenden Bodanrück vor Augen wurde die Birnauer Wallfahrtskirche angesteuert, in deren barocker Pracht immer Neues zu entdecken ist. In Meersburg, von der mittelalterlichen Oberstadt zur Unterstadt, an den engen Gässchen vorbeifahrend, dachte man beim Anblick des Alten Schlosses an die Dichterin Droste-Hülshoff, die dort gelebt hat und gestorben ist. Mit der Fähre ging es auf die andere Seite des Sees, zur Blumeninsel Mainau mit dem berühmten Barockschloss.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Region