Schwerpunkte

Region

Schwimmer im Aileswasensee ertrunken

09.09.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Baden im Aileswasensee bei Neckartailfingen ist am Sonntag ein 64 Jahre alter Mann ertrunken. Am Sonntagabend machten sich Angehörige auf die Suche nach dem Mann, der nahezu täglich im Aileswasensee allein seine Runden drehte. Auf dem Parkplatz des Sees fanden sie gegen 20.15 Uhr den Pkw und am Seeufer die Kleidungsstücke des Vermissten. Die sofort verständigten Rettungskräfte suchten mit Booten, Tauchern und Hunden nach dem Mann (Bild). Die Polizei setzte zudem einen Hubschrauber mit Wärmebildkamera ein. Gegen Mitternacht bargen Taucher die Leiche des Mannes vom Seegrund. Mit hoher Wahrscheinlichkeit führte ein medizinischer Notfall zu dem Unglück. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen laut Pressestelle der Polizei nicht vor. lp/Foto: Friebe

Region

Rotarier spenden an die Tafelläden in Nürtingen und Kirchheim

Für die rund 250 Kunden der Tafelläden in Nürtingen und Kirchheim gibt es auch in diesem Jahr wieder eine freudige Überraschung: Der Rotary Club Kirchheim/Teck-Nürtingen hat im Club 12 000 Euro Spenden gesammelt und dafür dringend benötigte Waren eingekauft. Diese wurden diese Woche an die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region